Low Power Störsender

SESPs Störsender mit niedriger Sendeleistung sind klein handlich und transportabel. Sie sind vor allem dafür geeignet die heimliche Übertragung von Informationen per Mobilfunk zu unterbinden. Ihr Einsatz verhindert im Geheimschutz sonst leicht einzurichtende Abhörmaßnahmen per Mobiltelefon. Das Mitführen von Handys ist heute überall und zu jeder Zeit weit verbreitet - leider auch bei vertraulichen oder geheimen Gesprächen. SESPs Handyblocker verhindern ungewolltes Abhören von Gesprächen und bieten diskreten Geheimschutz ohne dass Personenkontrollen erforderlich sind.

SESPs Störsender der 102er Serie sind bestens geeignet für Anwendungsfälle mit kleinem Wirkungsbereich wie zum Beispiel in Konferenzräumen oder Büros von Regierungseinrichtungen. Störsender der 103er Serie sind dabei leistungsstärker und können einen größeren Wirkungsbereich abdecken. Das Modell 103P wird in einem wetterfesten Gehäuse geliefert, ist leicht transportabel und kann sowohl in Gebäuden als auch im Freien eingesetzt werden.

102AB
  • verfügbar in Modellversionen, die ein, zwei, drei oder vier Frequenzbänder gleichzeitig stören
  • 0,5 Watt Sendeleistung pro Frequenzband
  • maximaler Wirkungsradius: 20 Meter *
  • Stromversorgung: Wechselstrom Netzanschluß (110V/230V AC)
  • inklusive integriertem wiederaufladbarem Akku für eine durchschnittliche Betriebsdauer von bis zu drei Stunden

 

102B
  • verfügbar in Modellversionen, die ein, zwei, drei oder vier Frequenzbänder gleichzeitig stören
  • 0,5 Watt Sendeleistung pro Frequenzband
  • maximaler Wirkungsradius: 20 Meter *
  • Stromversorgung: Wechselstrom Netzanschluß (110V/230V AC)

 

103A
  • verfügbar in Modellversionen, die ein, zwei, drei oder vier Frequenzbänder gleichzeitig stören
  • 2,5 Watt Sendeleistung pro Frequenzband
  • maximaler Wirkungsradius: 30 Meter *
  • Stromversorgung: Wechselstrom Netzanschluß (110V/230V AC)
  • optionale Stromversorgung: 12V DC

 

103P
  • im wetterfesten Gehäuse für den mobilen Einsatz in Gebäuden wie auch im Freien geeignet (z.B. bei Anti-Terror Einsatz)
  • verfügbar in Modellversionen, die ein, zwei, drei oder vier Frequenzbänder gleichzeitig stören
  • Sendeleistung pro Frequenzband kann individuell von 0-7 Watt eingestellt werden
  • maximaler Wirkungsradius: 50 Meter *
  • Stromversorgung: Wechselstrom Netzanschluß (110V/230V AC)
  • optionale Stromversorgung: 12V DC

 

* Die tatsächlich erzielbare Reichweite der Störsender variiert in Abhängigkeit von zahlreichen Umgebungsbedingungen. Die angegebene maximale Reichweite gilt nur für Mobilfunkfrequenzen und unter idealen Voraussetzungen.


Weitere Informationen

 Werfen Sie einen Blick auf SESPs umfassendes Produktportfolio:

 Für weitere Informationen über SESPs Jammer und Handyblocker oder um Unterstützung bei der Produktauswahl zu erhalten nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.