Ultra Power Störsender

SESPs Störsender mit ultra-starker Sendeleistung sind in verschiedenen Konfigurationen erhältlich. Das Modell 203C beispielsweise stört das Frequenzspektrum von 20 bis 3.000 MHz mit einer Gesamtsendeleistung von 1.300 Watt. Dabei wird das gesamte Frequenzspektrum lückenlos abgedeckt ohne einen Frequenzbereich auszulassen, der für die Fernzündung eines improvisierten Sprengsatzes verwendet werden könnte. Die 200er Serie wurde als stationäre Maßnahme gegen die Bedrohung von Staatsgästen, Politikern, VIPs und sensiblen Einrichtungen durch Terrorismus und andere Anschläge entwickelt. Für den mobilen Schutz von Personen und Fahzeugkolonnen bietet SESP unauffällig zu Störsendefahrzeugen umgebaute Geländewagen, SUVs und Limousinen.

Serie 200
  • verfügbar in Konfigurationen zur Störung von bis zu 27 Frequenzbändern gleichzeitig
  • Sendeleistung variiert pro Frequenzband mit einer Gesamtsendeleistung von 290 bis 1310 Watt
  • maximaler Wirkungsradius: 1.000 Meter*
  • Stromversorgung: Wechselstrom Netzanschluß (110/230 VAC)

 

Mobiler Schutz für Fahrzeugkolonnen

Klicken Sie hier um mehr über SESPs
mobilen Schutz für Fahrzeugkonvois zu erfahren

 

* Die tatsächlich erzielbare Reichweite der Störsender variiert in Abhängigkeit von zahlreichen Umgebungsbedingungen. Die angegebene maximale Reichweite gilt nur für Mobilfunkfrequenzen und unter idealen Voraussetzungen.



Weitere Informationen

 Werfen Sie einen Blick auf SESPs umfassendes Produktportfolio:

 Für weitere Informationen über SESPs Jammer und Mobilfunkblocker oder um Unterstützung bei der Produktauswahl zu erhalten nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf.